Startseite
Aktuelles
Formulare
Chronik
Vorstand
Fotoarchiv
Archiv
Links
Impressum
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Datenschutz
Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 01.04.2020-221121312) verfasst,um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU)2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwendenund welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.
Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technischklingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigstenDinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.
Cookies
Unsere Webseite verwendet HTTP-Cookies, um nutzerspezifische Daten zu speichern.
Im Folgenden erklären wir, was Cookies sind und warum Sie genutzt werden,damit Sie die folgende Datenschutzerklärung besser verstehen.
Was genau sind Cookies?
Immer wenn Sie durch das Internet surfen, verwenden Sie einen Browser. BekannteBrowser sind beispielsweise Chrome, Safari, Firefox, Internet Explorer und MicrosoftEdge. Die meisten Webseiten speichern kleine Text-Dateien in Ihrem Browser.Diese Dateien nennt man Cookies.
Eines ist nicht von der Hand zu weisen: Cookies sind echt nützliche Helferlein.Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Genauer gesprochen sind es HTTP-Cookies,da es auch noch andere Cookies für andere Anwendungsbereiche gibt. HTTP-Cookiessind kleine Dateien, die von unserer Webseite auf Ihrem Computer gespeichertwerden. Diese Cookie-Dateien werden automatisch im Cookie-Ordner, quasi dem „Hirn“ Ihres Browsers, untergebracht. Ein Cookie besteht aus einemNamen und einem Wert. Bei der Definition eines Cookies müssen zusätzlichein oder mehrere Attribute angegeben werden.
Cookies speichern gewisse Nutzerdaten von Ihnen, wie beispielsweise Spracheoder persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie unsere Seite wieder aufrufen,übermittelt Ihr Browser die „userbezogenen“ Informationen anunsere Seite zurück. Dank der Cookies weiß unsere Webseite, wer Siesind und bietet Ihnen die Einstellung, die Sie gewohnt sind. In einigen Browsernhat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen wie beispielsweise Firefox sindalle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert.
Es gibt sowohl Erstanbieter Cookies als auch Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookieswerden direkt von unserer Seite erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von Partner-Webseiten(z.B. Google Analytics) erstellt. Jedes Cookie ist individuell zu bewerten,da jedes Cookie andere Daten speichert. Auch die Ablaufzeit eines Cookies variiertvon ein paar Minuten bis hin zu ein paar Jahren. Cookies sind keine Software-Programmeund enthalten keine Viren, Trojaner oder andere „Schädlinge“. Cookies können auch nicht auf Informationen Ihres PCs zugreifen.


So können zum Beispiel Cookie-Daten aussehen:
Name: _ga
Wert: GA1.2.1326744211.152221121312-6
Verwendungszweck: Unterscheidung der Webseitenbesucher
Ablaufdatum: nach 2 Jahren
Diese Mindestgrößen sollte ein Browser unterstützen können:
Mindestens 4096 Bytes pro Cookie
Mindestens 50 Cookies pro Domain
Mindestens 3000 Cookies insgesamt
Welche Arten von Cookies gibt es?
Die Frage welche Cookies wir im Speziellen verwenden, hängt von den verwendetenDiensten ab und wird in den folgenden Abschnitten der Datenschutzerklärunggeklärt. An dieser Stelle möchten wir kurz auf die verschiedenen Artenvon HTTP-Cookies eingehen.
Man kann 4 Arten von Cookies unterscheiden:


Unerlässliche Cookies
Diese Cookies sind nötig, um grundlegende Funktionen der Webseite sicherzustellen.Zum Beispiel braucht es diese Cookies, wenn ein User ein Produkt in den Warenkorblegt, dann auf anderen Seiten weitersurft und später erst zur Kasse geht.Durch diese Cookies wird der Warenkorb nicht gelöscht, selbst wenn derUser sein Browserfenster schließt.


Zweckmäßige Cookies
Diese Cookies sammeln Infos über das Userverhalten und ob der User etwaigeFehlermeldungen bekommt. Zudem werden mithilfe dieser Cookies auch die Ladezeitund das Verhalten der Webseite bei verschiedenen Browsern gemessen.


Zielorientierte Cookies
Diese Cookies sorgen für eine bessere Nutzerfreundlichkeit. Beispielsweisewerden eingegebene Standorte, Schriftgrößen oder Formulardaten gespeichert.


Werbe-Cookies
Diese Cookies werden auch Targeting-Cookies genannt. Sie dienen dazu dem Userindividuell angepasste Werbung zu liefern. Das kann sehr praktisch, aber auchsehr nervig sein.
Üblicherweise werden Sie beim erstmaligen Besuch einer Webseite gefragt,welche dieser Cookiearten Sie zulassen möchten. Und natürlich wirddiese Entscheidung auch in einem Cookie gespeichert.


Wie kann ich Cookies löschen?
Wie und ob Sie Cookies verwenden wollen, entscheiden Sie selbst. Unabhängigvon welchem Service oder welcher Webseite die Cookies stammen, haben Sie immerdie Möglichkeit Cookies zu löschen, zu deaktivieren oder nur teilweisezuzulassen. Zum Beispiel können Sie Cookies von Drittanbietern blockieren,aber alle anderen Cookies zulassen.
Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichertwurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen,können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:
Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten
Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari
Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf IhremComputer abgelegt haben
Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies
Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies
Falls Sie grundsätzlich keine Cookies haben wollen, können Sie IhrenBrowser so einrichten, dass er Sie immer informiert, wenn ein Cookie gesetztwerden soll. So können Sie bei jedem einzelnen Cookie entscheiden, ob Siedas Cookie erlauben oder nicht. Die Vorgangsweise ist je nach Browser verschieden.Am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “Cookieslöschen Chrome” oder „Cookies deaktivieren Chrome“ im Falleeines Chrome Browsers.


Wie sieht es mit meinem Datenschutz aus?
Seit 2009 gibt es die sogenannten „Cookie-Richtlinien“. Darin istfestgehalten, dass das Speichern von Cookies eine Einwilligung des von Ihnenverlangt. Innerhalb der EU-Länder gibt es allerdings noch sehr unterschiedlicheReaktionen auf diese Richtlinien. In Österreich erfolgte aber die Umsetzungdieser Richtlinie in § 96 Abs. 3 des Telekommunikationsgesetzes (TKG).
Wenn Sie mehr über Cookies wissen möchten und vor technischen Dokumentationennicht zurückscheuen, empfehlen wir https://tools.ietf.org/html/rfc6265,dem Request for Comments der Internet Engineering Task Force (IETF) namens „HTTPState Management Mechanism“.
Automatische Datenspeicherung
Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatischerstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver(Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie
die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
Browser und Browserversion
das verwendete Betriebssystem
die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffenwird
Datum und Uhrzeit
in Dateien (Webserver-Logfiles).
In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatischgelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nichtausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalteneingesehen werden.
Auswertung des Besucherverhaltens
In der folgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber,ob und wie wir Daten Ihres Besuchs dieser Website auswerten. Die Auswertungder gesammelten Daten erfolgt in der Regel anonym und wir können von IhremVerhalten auf dieser Website nicht auf Ihre Person schließen.
Mehr über Möglichkeiten dieser Auswertung der Besuchsdaten zu widersprechenerfahren Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.
Rechte laut Datenschutzgrundverordnung
Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes(DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:
Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17DSGVO)
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit derBerichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkungder Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfenzu werden (Artikel 22 DSGVO)
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrechtverstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst ineiner Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehördebeschweren, welche in Österreich die Datenschutzbehörde ist, derenWebseite Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.
Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von firmenwebseiten.at in Kooperationmit medwell24.at